jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Mürbeteigplätzchen

Mürbeteigplätzchen

Zutaten

▪ 500 g Weizenmehl Type 405
▪ 180 g Zucker
▪ 375 g kalte Butter
▪ 1 Ei
▪ 1 Pck. Vanillezucker
▪ 1 kleine Prise Salz



Zubereitung

Butter in Stücke schneiden.

Alle Zutaten zu einem Teig verkneten, in Frischhaltefolie einwickeln und 4 Stunden im Kühlschrank rasten lassen.

Backröhre auf 200 °C vorheizen.

Teig zu einer 3 cm dicken Rolle ausrollen, in 5 mm dicke Scheiben schneiden und diese auf ein Blech setzen.

Auf der mittleren Schiene etwa 10 Minuten backen.

Fertige Plätzchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Das beste Aroma für die Plätzchen entwickelt sich etwa nach 1 Woche.

Die fertigen Plätzchen sollten in einer luftdichten Dose aufbewahrt werden, einzelne Schichten mit Pergamentpapier trennen.