Münsterländer Struven

Münsterländer Struven

Zutaten

für 4-5 Personen

▪ 500 g rohe geriebene Kartoffeln
▪ 500 g Mehl
▪ 3/8 l Milch
▪ 2 Eier
▪ 40 g frische Hefe
▪ 100 g Zucker
▪ 30 g flüssige Butter
▪ 1 Prise Salz
▪ Schale von 1 Zitrone
▪ 125 g Rosinen
▪ etwas Rapsöl
▪ etwas Zimtzucker





Zubereitung

Die Hefe in die lauwarme Milch bröckeln und in die Mitte des Mehls geben. Alles mit einem Küchentuch abgedeckt an einem warmen Platz 30 Minuten aufgehen lassen.

Den Zucker, die Butter, Zitronenabrieb und die Eier dazugeben und alles gut miteinander verarbeiten. Zum Schluß die Rosinen unterheben. Den Teig erneut 20-30 Minuten aufgehen lassen.

Die geschälten Kartoffeln feinreiben und auf ein Küchentuch geben, die Flüssigkeit gut auspressen und zum Hefeteig geben. Gut miteinander verarbeiten und noch einmal aufgehen lassen.

Mittelgroße Pfannkuchen ausbacken, in Zimtzucker wälzen und warm servieren.