Möhrenrösti

Möhrenrösti

Zutaten

▪ 400 g Möhren
▪ 300 g Kartoffeln
▪ 1 Zwiebel
▪ 2 EL Mehl
▪ 3 Eier
▪ Salz
▪ Pfeffer
▪ geriebene Muskatnuß
▪ 6 EL Öl
▪ 250 g Quark
▪ 5 EL Crème fraîche
▪ 1 Bund Schnittlauch in Röllchen





Zubereitung

Möhren putzen, Kartoffeln schälen und grobraspeln. 100 g Möhren beiseitelegen.

Zwiebel würfeln, mit Mehl und Eiern zu der Möhren-Kartoffel-Mischung geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß würzen.

In einer Pfanne Öl erhitzen, nacheinander 12 Röstis von jeder Seite 2-3 Minuten auf bei mittlerer Hitze braten.

Quark mit Crème fraîche, Schnittlauch, Salz und Pfeffer verrühren.

Röstis mit Quark und den restlichen Möhrenraspeln servieren.