Möhren-Ingwer-Honig-Suppe

Zutaten

▪ 1 Zwiebel
▪ 1 Knoblauchzehe
▪ 2 walnußgroße Stücke Ingwer
▪ 1 Stange Staudensellerie
▪ 500 g Möhren in feinen Scheiben
▪ 3/4 l Gemüsebrühe
▪ Salz
▪ Pfeffer
▪ 1 EL Honig
▪ 2 EL Crème fraîche
▪ 50 g Butter
▪ 1 EL Pflanzenöl
▪ Zucker
▪ geriebene Schale von 1 Zitrone
▪ Petersilie





Zubereitung

Zwiebel kleinhacken. Ingwer schälen und in feine Scheiben schneiden.

Das Öl und die Butter erhitzen. Darin die Zwiebel mit dem Knoblauch anbraten, den Ingwer, Staudensellerie und die Möhrenscheiben dazugeben und mit einem Stück Butter dünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, etwas Salz hinzufügen und bei geschlossenem Deckel ca. 12 Minuten köchelnlassen.

Das gekochte Gemüse mit dem Honig, der Crème fraîche, einem Stich Butter und der geriebenen Zitronenschale pürieren, mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker abschmecken und mit Petersilie garnieren.