Mittelalterliches griechisches Hühnchen

Zutaten

▪ 1 Hähnchen
▪ 500 g Schweinefleisch
▪ 1 TL Ingwer
▪ 1 EL Honig
▪ 125 ml trockener Weißwein
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ einige Rosenblätter



Zubereitung

Hähnchen und Schweinefleisch nacheinander garbraten. Schweinefleisch in häppchengroße Stücke schneiden.

Aus Ingwer, Honig und Wein eine Sauce ansetzen, mit Pfeffer abschmecken und kurz aufkochen.

Hähnchen auf einer Platte anrichten, Schweinefleischstücke kreisförmig darum anordnen, mit der Sauce übergießen und mit Rosenblättern bestreuen.

Originaltext

Diz heizzent huenre von kriechen. Man sol huenre praten. und ein fleische eines svines, weich gesoten und gehacket, under ein ander. und nim einen vierdunc rosen dor zu und nim yngeber und pfeffer und win oder ezzig und zucker oder honie und siede daz zu sammene. und gibs hin und versaltzez niht.