Milchlamm nach Römer-Art

Zutaten

für 4 Personen

▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ 5 dünne Scheiben fetter Speck
▪ 1/2 TL Senf
▪ 1 TL Rosmarin
▪ 5 Tomaten
▪ 1/4 l Fleischbrühe
▪ 1/4 l trockener Weißwein
▪ 50 g Butter
▪ 1 Knoblauchzehe
▪ 1 große Zwiebel
▪ 1 kg Lammkeule
▪ 500 g Kartoffeln





Zubereitung

Tomaten abbrühen und die Haut abziehen. Zwiebel feinhacken. Ofen auf 250 °C vorheizen. Fleisch mit Salz, Pfeffer, Senf, durchgepreßter Knoblauchzehe und Rosmarin gut einreiben und in Butter von allen Seiten anbraten, beiseitestellen.

Kartoffeln schälen und in Viertel schneiden. Den fetten Speck in die Mitte der Backofenbratpfanne legen und das Fleisch darauflegen. Kartoffeln darum verteilen und mit Rosmarin bestreuen. Fleisch und Kartoffeln in den vorgeheizten Ofen schieben und garschmoren. Wenn das Fett dunkel zu werden droht, mit Brühe und Wein aufgießen. Das Fleisch soll innen noch rosarot sein.

5 Minuten vor dem Anrichten die geviertelten Tomaten hinzufügen. Fleisch herausnehmen, im Ganzen auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Das Fleisch sollte von Tomaten und Kartoffeln umgeben sein.

Dazu passen grüne Bohnen mit Petersilie.