Melonenwürfel

Zutaten

▪ 1 kg Melonenfleisch
▪ 200 ml Weinessig 10 %
▪ 750 g Zucker
▪ 1 Prise Salz
▪ 1 Stück Zimtrinde
▪ 2 Messerspitzen Ingwer
▪ 2-3 Nelken
▪ 1 Stück Zitronenschale





Zubereitung

Melone in handliche Stücke teilen und nicht zu dünn schälen. Das innere Fruchtfleisch mit den Kernen entfernen. Das feste Melonenfleisch in Würfel schneiden.

Den Essig zusammen mit 1/2 l Wasser, dem Zucker und den Gewürzen aufkochen, die Melonenstücke zugeben und leise kochenlassen, bis sie glasig sind. Etwas abgekühlt alles in Steinguttöpfe füllen.

Nach 2 Tagen den Sud abgießen, nochmals aufkochen und abgekühlt wieder auffüllen.

Kürbiswürfel können ebenso eingelegt werden.