Melonen-Sorbet in Basilikum-Gelee

Zutaten

für 4 Personen

für das Gelee
▪ Saft von 1 Limette
▪ 50 g Basilikum
▪ 4 Blatt Gelatine
▪ 2 EL Puderzucker
▪ 200 ml Weißwein

für das Sorbet
▪ 800 g Wassermelonen-Fruchtfleisch
▪ Saft und abgeriebene Schale von 1 Limette
▪ 100 g Zucker



Zubereitung

Basilikum kleinschneiden. Gelatine einweichen. Alle Zutaten für das Gelee bis auf die Gelatine feinpürieren und abschmecken. Gelatine ausdrücken, mit 2 EL Wasser in einer Stielkasserolle erwärmen, gut schaumig schlagen, unter die Flüssigkeit geben, in Förmchen füllen und im Tiefkühler festwerden lassen.

Zucker und 200 ml Wasser zum Kochen bringen und 8 Minuten köchelnlassen. Melone kleinschneiden, entkernen und feinpürieren. Sirup, Limettensaft und -schale hinzufügen und gut pürieren, in eine Eismaschine geben und zu Sorbet kristallisieren lassen. Sollte keine Eismaschine vorhanden sein, die Flüssigkeit in einen hohen Behälter geben und im Tiefkühler ca. 3 Stunden gefrieren lassen, danach nochmals pürieren.