Melisse-Hollandaise

Zutaten

für 8 Personen

▪ 250 g Butter
▪ 3 Eigelb
▪ 25 ml Gemüsebrühe
▪ Pfeffer, frisch gemahlen
▪ etwas Salz
▪ etwas Zitronensaft
▪ 2 EL gehackte Melisse-Blättchen





Zubereitung

Butter in einem Topf langsam erhitzen, bis sie flüssig wird. Die Butter darf keine Farbe annehmen. Gleichzeitig in einem großen Topf Wasser für ein Wasserbad erhitzen. Das Wasser darf nicht kochen.

Eigelb und Gemüsebrühe in eine Schüssel mit rundem Boden geben und im Wasserbad schaumig schlagen. Etwas flüssige Butter hinzufügen und schlagen, bis sie sich mit dem Eigelb verbunden hat. Nach und nach die übrige Butter hineinarbeiten und weiterschlagen, bis die Sauce dick und cremig ist. Mit Pfeffer, Salz und Zitronensaft abschmecken. Zum Schluß die gehackten Melisse-Blättchen unterrühren.

Tip: Die Melisse-Hollandaise eignet sich sehr gut als Dip zu frischem Gemüse, z.B. Staudensellerie oder Möhren. In längliche Stücke geschnitten kann das Gemüse auch zusätzlich mit gekochtem Schinken umwickelt werden.