Mehlsuppe

Zutaten

▪ 100 g Mehl
▪ 50 ml Brühe
▪ 100 ml Rotwein
▪ 100 g Käse
▪ 1 Zwiebel
▪ 40 g Pflanzenfett



Zubereitung

Mehl in einer flachen Pfanne verteilen und im Ofen langsam braunrösten, das Mehl darf dabei nicht verbrennen, auskühlen lassen.

Zwiebel schälen, feinwürfeln und in einer Pfanne langsam braunrösten, mit dem Mehl bestäuben, vermischen und erkalten lassen.

Brühe erhitzen, mit Mehl-Zwiebel-Mischung gut vermischen, aufkochen, Rotwein zugeben, aufschäumen und mindestens 1 Stunde sieden lassen.

Suppe durch ein feines Sieb treiben und abschmecken.

Geriebenen Käse separat servieren.