Meerrettichschaumsuppe

Zutaten

für 4 Personen

▪ 240 g Schalotten
▪ 40 g Butter
▪ 80 ml Weißwein
▪ 720 ml Gemüsebrühe
▪ 40 g Meerrettich
▪ 240 ml Sahne
▪ etwas Salz
▪ Pfeffer, frisch gemahlen
▪ etwas Muskat
▪ 160 g Apfel
▪ etwas Thymian





Zubereitung

Die Hälfte der Butter kaltstellen. Die Schalotte halbieren, schälen und feinwürfeln.

Schalotten-Würfel in der Butter anschwitzen, mit Weißwein und Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen. Die Suppe mit Meerrettich abschmecken und aufkochen. Die Sahne in die kochende Suppe einlaufen lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Die Suppe können Sie auch mit Crème fraîche zubereiten. Etwas frisch geriebener Meerrettich macht sich auf der Suppe gut und verstärkt das Aroma. Die Suppe kann auch mit einigen gedünsteten Äpfeln abgeschmeckt und damit fruchtig-scharf verfeinert werden.

Trinken Sie dazu einen Chardonnay.