Meerrettichsauce

Zutaten

▪ 1 kleine Zwiebel
▪ 3 EL Butter
▪ 3 EL Mehl
▪ 3 l heiße Fleischbrühe
▪ 4 EL frischgeriebener Meerrettich
▪ 1 TL Zitronensaft
▪ 1 TL Zucker
▪ 1 l Sahne
▪ etwas Salz
▪ etwas weißer Pfeffer





Zubereitung

Zwiebel feinhacken. Butter erhitzen und Zwiebel glasigbraten, Mehl anstäuben und unter Rühren hellgelb werden lassen. Nach und nach die heiße Fleischbrühe einrühren, 8 Minuten bei kleiner Hitze köchelnlassen.

Meerrettich, Zitronensaft und Zucker zugeben und Sauce glattrühren, zuletzt die Sahne einrühren. Topf vom Herd nehmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.