Meerrettich-Dip

Zutaten

▪ 1/2 Stange feingeriebener Meerrettich
▪ 3 säuerliche Äpfel
▪ 1 gestrichener TL Zucker
▪ 125 ml trockener Weißwein
▪ 2 EL Essig





Zubereitung

Äpfel schälen, entkernen, feinreiben und mit Zucker, Weißwein und Essig vermischen, frischgeriebenen Meerrettich dazugeben und im Kühlschrank gut durchziehen lassen.

Der Dip sollte noch am selben Tag verzehrt werden und paßt gut zu gekochtem Fisch.