Mecklenburger knuspriger Brotauflauf

Mecklenburger knuspriger Brotauflauf

Zutaten

für 4 Personen

▪ 500 g gemischte Pilze
▪ 100 g durchwachsener Speck
▪ 1 Bund glatte Petersilie
▪ 1 Bund Schnittlauch
▪ 3 Zwiebeln
▪ 500 g altbackenes Weißbrot
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ 250 ml Milch
▪ 100 g Hartkäse
▪ 200 g Schlagsahne
▪ 1 Ei
▪ 1 Eigelb



Zubereitung

Pilze putzen und feinwürfeln. Speck kleinwürfeln. Kräuter waschen, trockenschütteln und feinhacken. Zwiebeln feinwürfeln. Brot in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln glasig werden lassen, Speck und Pilze dazugeben, unter Rühren 5 Minuten anbraten und mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken.

Backofen auf 175 °C vorheizen.

Eine große Auflaufform ausfetten und Weißbrot dachziegelartig hineinlegen. Milch aufkochen und gleichmäßig über die Brotscheiben gießen. Pilz-Speck-Mischung zwischen den Brotscheiben verteilen, Käse grobreiben und gleichmäßig darüberstreuen. Sahne, Ei und Eigelb gut verquirlen, über die Zutaten in der Form gießen und Auflauf im Ofen in etwa 45 Minuten knusprig überbacken.