Matjesfilets auf rheinische Art

Matjesfilets auf rheinische Art

Zutaten

für 4 Personen

▪ 2 saure Äpfel
▪ 1 große Zwiebel
▪ 100 ml Joghurt
▪ 200 ml Mayonnaise
▪ 1/2 Salatgurke
▪ 4 Matjesdoppelfilets
▪ etwas Meerrettich
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ etwas Zucker



Zubereitung

Gurke schälen, entkernen und in feine Streifen schneiden. Äpfel schälen, entkernen und in dünne Streifen schneiden. Geschälte Zwiebel in feine Streifen schneiden.

Joghurt mit Mayonnaise verrühren und mit Pfeffer, Salz, Zucker und Meerrettich abschmecken.

Matjesfilets in mundgerechte Stücke schneiden, unter die Joghurt-Mayonnaise heben, Äpfel, Gurken und Zwiebeln untermischen und ca. 30 Minuten ziehenlassen.

Dazu passen Pellkartoffeln.