Marokkanisches Kokosdessert

Zutaten

für 8 Personen

▪ 300 g Kokosflocken
▪ 100 ml Kondensmilch
▪ 300 g Zucker
▪ 30 g Butter
▪ 2 EL geriebene Zitronenschale





Zubereitung

In einer großen Pfanne werden Kokosflocken, Kondensmilch und Zucker langsam unter ständigem Rühren erhitzt, bis die Masse eine Temperatur von 114 °C hat oder in kaltem Wasser einen weichen Klumpen formt. Nun werden Butter und Zitronenschale untergerührt und auf Raumtemperatur abkühlen gelassen.

Durchkneten und in kleine Quadrate schneiden.

Dazu paßt marokkanischer Minz-Tee.