Marinierter Schwenkbraten

Marinierter Schwenkbraten

Zutaten

für 4 Personen

● 4 Beefsteaks à 180 g
● etwas Salz
● 1 Zwiebel
● 2 Knoblauchzehen
● 1/2 Bund Petersilie
● 4 EL Pflanzenöl
● 3 EL Rotweinessig
● 2 EL Ketchup
● 1 TL Worcestersauce
● 1/2 TL getrockneter Oregano
● 3-4 Tropfen Tabasco
● etwas schwarzer Pfeffer
● 1 Prise Zucker

für den Rost
● etwas Öl



Zubereitung

Beefsteaks leicht mit der flachen Seite des Fleischklopfers klopfen und mit Küchenpapier abtupfen.

Zwiebel und Knoblauch abziehen und feinhacken. Petersilie waschen, trockenschütteln und Blättchen feinhacken.

Zwiebel- und Knoblauchwürfel, Petersilie, Öl, Essig und Ketchup verrühren und mit Worcestersauce, Oregano, Tabasco, Pfeffer und Zucker pikant abschmecken. Steaks in der Marinade wenden und zugedeckt 4-6 Stunden im Kühlschrank marinieren, dabei gelegentlich wenden.

Holzkohlengrill oder Backofengrill anheizen.

Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen und abtropfen lassen.

Grillrost leicht ölen. Steaks auf dem heißen Rost bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten grillen, bis sie gut gebräunt sind, dabei gelegentlich wenden. Zuletzt bei schwacher Hitze hoch über der Glut noch 5 Minuten nachziehen lassen. Salzen und servieren.