Marinierte Putenspieße

Zutaten

für 4 Personen

▪ 500 g Putensteaks
▪ 1 Knoblauchzehe
▪ 1/2 Bund Majoran
▪ 200 ml trockener Weißwein
▪ 2 EL Senf
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ 8 Kirschtomaten
▪ 2 kleine weiße oder rote Zwiebeln
▪ 1 Apfel
▪ 8 saftige Backpflaumen ohne Stein
▪ 3-5 EL Rapsöl



Zubereitung

Putenfleisch waschen, trockentupfen und der Länge nach in 8 Streifen schneiden. Knoblauchzehe pellen und zerdrücken. Majoran waschen, trockenschütteln und feinhacken.

Knoblauch und Majoran mit Wein und Senf verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen, Putenstreifen in die Marinade legen und ca. 3 Stunden marinieren lassen.

Tomaten waschen. Zwiebeln schälen und in Viertel schneiden. Apfel schälen und in Spalten schneiden.

Putenfleisch aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen.

Fleisch, Tomaten, Pflaumen, Zwiebel- und Apfelspalten auf Spieße stecken, mit Öl einstreichen und auf dem vorgeheizten Grill unter Wenden 10-16 Minuten grillen.