Marinierte Lammkeule

Zutaten

▪ 1 Lammkeule, ausgelöst
▪ 500 g Naturjoghurt
▪ 2-3 Salbeizweige
▪ 3 Rosmarinzweige
▪ 4 Lorbeerblätter
▪ 3 Thymianzweige
▪ 4 Knoblauchzehen
▪ Salz





Zubereitung

Die ausgelöste Lammkeule durch kleine Querschnitte in einen länglichen, flachen Fleischstreifen schneiden. Die Fettseite kreuzweise einschneiden.

Die Kräuter feinhacken. Joghurt in ein Gefäß füllen und mit den Kräutern vermischen. Die Knoblauchzehen mit der Schale zerstampfen und im Ganzen zum Joghurt geben. Alle Zutaten miteinander verrühren und die Marinade mit reichlich Salz abschmecken.

Das Lammfleisch im Ganzen in die Marinade einlegen und die Marinade gut in das Fleisch einmassieren. Anschließend das marinierte Lamm auf den Grill legen und ca. 25-30 Minuten langsam grillen, hin und wieder wenden.