Manti

Zutaten

▪ 250 g Lamm- oder Rinderhack
▪ 1-2 Zwiebeln
▪ 350 g Mehl
▪ 1 Ei
▪ 500 g Joghurt
▪ 3-4 Knoblauchzehen
▪ 3 EL Butter
▪ 1/4 Bund Petersilie
▪ 2 EL Paprikapulver, rosenscharf





Zubereitung

Mehl, Ei und wenig Wasser vermischen und durchkneten, bis ein fester Teig ohne Klumpen entsteht, mit einem feuchten Tuch bedecken und 1-2 Stunden ruhenlassen.

Hackfleisch mit geriebenen Zwiebeln, 3-4 EL Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Petersilie vermischen.

Teig dünn ausrollen, kleine Quadrate ausschneiden und darauf die Fleischfüllung geben, an den Ecken zusammenklappen und Ränder festdrücken.

Teigtaschen ca. 5 Minuten in Salzwasser kochen, in einem Sieb mit kaltem Wasser abschrecken.

Butter in einer Pfanne zerlassen, Paprikapulver zugeben und kurz durchbraten, Manti zugeben, kurz scharf anbraten und auf einem Teller anrichten.

Joghurt, Salz und feingehackte Knoblauchzehen mischen, auf die Manti geben, mit Petersilie garnieren und servieren.