Mangoldrouladen

Zutaten

▪ 8 große Mangoldblätter (ca. 250 g)
▪ 4 dünne Scheiben Schinken
▪ 4 dünne Scheiben junger Gouda
▪ 30 g Butter
▪ 250 g Tomatenpüree
▪ 1/8 l Fleischbrühe
▪ 1 Bund Schnittlauch
▪ Salz
▪ Pfeffer, frisch gemahlen
▪ 1 Prise Zucker





Zubereitung

Mangoldblätter waschen, den Strunk-Ansatz herausschneiden und jeweils 2 Blätter übereinanderlegen. Darauf jeweils eine Scheibe Schinken und eine Scheibe Käse legen. Blätter vorsichtig aufrollen und mit Holzstäbchen zusammenstecken.

Butter in einem Topf zerlassen und die Rouladen bei milder Hitze kurz andünsten. Tomatenpüree mit der Brühe verrühren und zugießen. Zugedeckt 10 Minuten garen.

Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Sauce mit Salz und Pfeffer und Zucker würzen. Zu den fertigen Rouladen servieren. Mit Schnittlauchröllchen bestreuen.