jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Mandarinen-Quarktorte

Mandarinen-Quarktorte

Zutaten

▪ 2 Eier
▪ 50 g Zucker
▪ 1 Pck. Vanillinzucker
▪ 50 g Speisestärke
▪ 1/2 TL Backpulver

für die Füllung
▪ 6 Blatt Gelatine
▪ 500 g Quark
▪ 200 g Zucker
▪ 1 Pck. Vanillinzucker
▪ 3-4 EL Zitronensaft
▪ 1/2 l Sahne
▪ 1 Dose Mandarinen





Zubereitung

Eier trennen.

Eigelb mit 2 EL warmem Wasser, Zucker und Vanillinzucker schaumigschlagen. Steifgeschlagenes Eiweiß hinzufügen, Stärke und Backpulver darübersieben und vorsichtig unterheben.

Teig in eine gefettete Springform (26 cm Durchmesser) füllen und bei 175 °C ca. 20 Minuten backen.

Gelatine einweichen.

Quark, Zucker, Vanillinzucker und Zitronensaft verrühren.

Die Gelatine auflösen, mit 3 EL Quark-Creme vermischen und unter die restliche Quarkcreme ziehen.

Die Sahne steifschlagen und zusammen mit den abgetropften Mandarinen unter die Quarkcreme heben.

Die Füllung auf den ausgekühlten Tortenboden geben, glattstreichen und im Kühlschrank 2-3 Stunden kaltstellen.

Nach Belieben mit Früchten garnieren.