Makkaroni mit Kräutern

Zutaten

für 4 Personen

▪ 500 g Makkaroni
▪ 200 g Tomaten
▪ 2 mittelgroße Zwiebeln
▪ 2 Knoblauchzehen
▪ 4 EL Olivenöl
▪ 20 g Butter
▪ 2 EL gemischte gehackte Kräuter
▪ etwas Salz
▪ etwas weißer Pfeffer
▪ etwas geriebener Parmesankäse





Zubereitung

Nudeln in reichlich sprudelndem Salzwasser 7-8 Minuten bißfest kochen.

Tomaten brühen, häuten und halbieren. Kerne und Stengelansätze entfernen, Tomatenfleisch würfeln. Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und feinhacken.

Öl und Butter auf mittlerer Flamme erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasigdünsten, Kräuter und Tomatenwürfel zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, 2 Minuten garen, dann abschmecken.

Nudeln abgießen, heiß abschrecken, abtropfen lassen und unter die Würzmischung heben.

Mit Parmesankäse bestreut servieren.