Makkaroni auf ungarische Art

Zutaten

für 4 Personen

▪ 60 g Räucherspeck
▪ 40 g Schmalz
▪ 100 g Zwiebeln
▪ etwas Gewürzpaprika
▪ 350 g Kalbfleisch
▪ etwas Salz
▪ etwas Knoblauch
▪ 100 g Paprikaschoten
▪ 40 g Tomaten
▪ 400 g Makkaroni
▪ 80 g geriebener Käse





Zubereitung

Speckwürfel ohne Schwarte in etwas Schmalz glasig auslassen, feingehackte Zwiebel in dem Ansatz goldbraun rösten, mit Gewürzpaprika bestreuen und sogleich das in erbsengroße Würfel geschnittene Fleisch hinzugeben. Salzen und mit einer Spur Knoblauch würzen. Ist der Saft verschmort, etwas Wasser dazugießen und zugedeckt garen. Wenn das Fleisch fast weich ist, kleingewürfelte Paprikaschoten und Tomaten hinzufügen und den Saft einschmoren lassen.

Mit den gekochten Makkaroni vermengt auf eine feuerfeste Platte geben, mit geriebenem Käse bestreuen und einige Minuten in der Röhre überbacken.