Lokma

Zutaten

▪ 3 Tassen Mehl
▪ 3 Tassen Zucker
▪ 1 TL Hefe
▪ 2 EL geschmolzene Butter
▪ 1 EL Zitronensaft
▪ 1 Prise Salz
▪ 2 Tassen Öl





Zubereitung

Hefe und 1 TL Zucker in 1 EL warmen Wasser auflösen. Mehl, geschmolzene Butter und eine Prise Salz hinzufügen. Nach und nach Wasser zugießen und zu einem weichen Teig kneten. Mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Platz ca. 3 Minuten gehenlassen.

3 Tassen Zucker und 3 Tassen Wasser 15 Minuten kochen, bis ein dünner Sirup entsteht.

Öl in einer Pfanne erhitzen.

Zwischen dem Zeigefinger und Daumen aus dem Teig Kügelchen formen. Die Bällchen mit einem geölten Löffel aufheben und ins erhitzte Öl geben, goldbraun ausbacken.

Auf Fettpapier 1 Minute abtropfen lassen, dann in den erkalteten Sirup tauchen, ein paarmal umrühren, so daß der Sirup gut einzieht.