Löwenzahn-Kaffee

Zutat

▪ einige Löwenzahn-Wurzeln





Zubereitung

Die ganze Löwenzahn-Pflanze ausstechen, die Wurzeln gut reinigen (die Blättchen kann man als Salat zubereiten). Die Wurzeln in gleichgroße Stücke schneiden und auf ein Backblech legen. Nicht zu dicht, die Stücke dürfen nicht übereinanderliegen. Bei ca. 225 °C etwa 15 Minuten im Backofen rösten. Kann je nach Wassergehalt der Pflanze variieren.

Die gerösteten Stücke werden dann wie Kaffeebohnen gemahlen und als Kaffee zubereitet.

Schmeckt etwas bitterer als normaler Kaffee, ist jedoch koffeinfrei und soll eine Wohltat für die oft so strapazierte Leber sein.