Linseneintopf mit Wiener Würstchen

Linseneintopf mit Wiener Würstchen

Zutaten

für 4 Personen

▪ 300 g Linsen
▪ 1 l Gemüsebrühe
▪ 4 mittelgroße Kartoffeln, gewürfelt
▪ 1 Stange Porree, kleingeschnitten
▪ 2 Möhren, gewürgelt
▪ 1 Knollensellerie, gewürfelt
▪ 1 mittelgroße Zwiebeln, gewürfelt
▪ 1 EL Senf
▪ 1 Bund Petersilie, kleingeschnitten
▪ 1 Prise Cayennepfeffer
▪ 1 Prise Muskat
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ 1 Prise Zucker
▪ 4 Wiener Würstchen in Scheiben



Zubereitung

Linsen in Gemüsebrühe 30 Minuten garen, Porree, Möhren, Sellerie, Zwiebel und Kartoffeln dazugeben und bei mäßiger Hitze 20 Minuten köchelnlassen. Linseneintopf mit Salz, Pfeffer, Muskat, Cayennepfeffer, Senf, Petersilie und Zucker kräftig abschmecken. Wiener Würstchen zur Suppe geben und 5 Minuten heißwerden lassen.

Je nach Geschmack auf dem Teller mit Essig würzen und dazu frisches Brot mit Butter reichen.