Linsencurry

Zutaten

für 1 Person

▪ 500 g Linsen
▪ 4 EL Öl
▪ 1 Zwiebel
▪ 3 zerdrückte Knoblauchzehen
▪ 1 Tomate
▪ 1/2 grüne Peperoni-Schote
▪ 1 TL Curry, nach Geschmack mehr
▪ 1 TL Salz



Zubereitung

Linsen über Nacht einweichen und dann mit viel Wasser weichkochen.

In einer Pfanne die Zwiebeln in Öl anbraten, bis sie leicht gebräunt sind. Die in Stücke geschnittene Tomate, die zerkleinerte Peperoni-Schote und den Knoblauch zugeben, ca. 2 Minuten weiterköcheln, dann das Currypulver zugeben und die Linsen mit 2 Tassen Wasser darunterrühren. Nochmals aufkochen und bei zugedeckter Pfanne ca. 5 Minuten köchelnlassen.

Dazu paßt Reis.