jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Linsen-Quiche

Linsen-Quiche

Zutaten

für 4 Personen

▪ 5 Eier
▪ 250 g griffiges Mehl
▪ 150 g Linsen
▪ 100 g Speck
▪ 150 g Sauerrahm
▪ 125 ml Schlagobers
▪ 125 g Parmesan
▪ 125 g Butter
▪ 1 Zwiebel
▪ 1 Bund gemischte Kräuter
▪ 1 Lorbeerblatt
▪ 1/2 TL Salz
▪ 1 Prise Muskatnuß



Zubereitung

Mehl mit 1 Ei, gestückelter Butter, 1-2 EL Wasser und Salz zu einem glatten Teig verkneten und ca. 1/2 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

Linsen abspülen und mit Lorbeerblatt in Wasser kochen, abgießen, kurz kalt abspülen, Lorbeerblatt entfernen und Linsen abtropfen lassen.

Zwiebel und Speck würfeln. Kräuter hacken. Käse reiben.

Backrohr auf 170 °C vorheizen.

Zwiebel und Speck in einer beschichteten Pfanne anbraten.

2/3 Teig ausrollen und Boden einer Springform (26 cm Durchmesser) auskleiden, etwa 10-15 Minuten vorbacken und auskühlen lassen.

Restliche Eier mit Linsen, Zwiebel, Speck, Sauerrahm, Schlagobers, Kräutern und der Hälfte Käse mischen. Restlichen Teig zu einer Rolle formen, Rand der Springform damit auskleiden, Ei-Mischung in die Form geben und mit dem restlichen Käse bestreuen.

Quiche in etwa 40 Minuten fertigbacken.