Linguine mit Bauchspeck und Thymian

Zutaten

▪ 100 g Bauchspeck in feinen Scheiben
▪ 2-3 EL frische Thymianblättchen
▪ abgeriebene Schale von 2 Zitronen
▪ 200 g Parmesan
▪ 50 g Schinken
▪ 500 g Linguine
▪ etwas Olivenöl zum Beträufeln





Zubereitung

Zitronen gründlich abwaschen. Bauchspeck und Schinken in feine Streifen und dann in Würfel schneiden. Die Thymianblättchen feinhacken. Den Parmesan reiben. Zitronenschale mit dem Parmesan und dem Thymian gut vermischen.

Nudeln ins kochende Wasser geben und ca. 4 Minuten al dente garen, dann abgießen. Die Pfanne erhitzen und den Bauchspeck darin auslassen. Die Linguine in die Pfanne geben, den Schinken hinzufügen und alles mit der Parmesan-Thymian-Zitronen-Mischung gut vermengen.