Limonen-Schnee

Zutaten

▪ 6 Blatt Gelatine
▪ 3 Limonen
▪ 50 g Zucker
▪ 2 Eiweiß





Zubereitung

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen und etwa 15 Minuten quellen lassen.

Inzwischen 1 Limone heiß abbürsten, trockenreiben und die Schale mit einer Zitronenreibe fein abreiben. Alle Limonen auspressen.

1/4 l Wasser mit dem Zucker erhitzen, bis der Zucker schmilzt. Die Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Den Limonensaft und drei Viertel der Limonen-Schale unterrühren. Die Masse für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, bis das Gelee dickflüssig ist.

Inzwischen das Eiweiß steifschlagen. Das halbfeste Gelee mit dem Schneebesen oder dem Handrührgerät schaumig aufschlagen, den Eischnee unterheben. Für 15-20 Minuten kaltstellen und dann noch einmal luftig aufschlagen.

Den Limonen-Schnee im Kühlschrank in etwa 3 Stunden festwerden lassen. In Dessertschalen verteilen und mit der restlichen Limonen-Schale verzieren.