Lime Pie

Zutaten

für den Teig
▪ 125 g Butter
▪ 65 g Zucker
▪ 190 g Mehl

für den Belag
▪ 6 Eier
▪ 1 EL Speisestärke
▪ 325 g Zucker
▪ 250 g zimmerwarme Butter
▪ Saft und abgeriebene Schale von 2 Limetten



Zubereitung

Alle Zutaten für den Teig verkneten, in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kaltstellen.

Boden und Rand einer gefetteten Springform mit dem Teig auslegen, mit einer Gabel mehrfach einstechen und ca. 15 Minuten im auf 200 °C vorgeheizten Backofen vorbacken.

Eier trennen.

Eigelb, Stärke und 125 g Zucker auf dem Wasserbad schaumig aufschlagen, Butter, Limettensaft und -schale nach und nach zugeben und ca. 15-20 Minuten aufschlagen, bis die Masse leicht glasig wird. 20 Minuten abkühlen lassen und auf dem Teigboden verteilen.

Eiweiß steifschlagen, dabei Zucker nach und nach einrieseln lassen, auf der Limettencreme verteilen und ca. 15-20 Minuten goldbraunbacken.

Kuchen vor dem Servieren mindestens 2 Stunden abkühlen lassen.