Les truites du Doubs

Les truites du Doubs

Zutaten

für 4 Personen

▪ 4 ausgenommene Forellen
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ 4 Petersilienzweige
▪ 1 Zwiebel
▪ 2 dl Rotwein
▪ 150 g Butter





Zubereitung

Die Forellen innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen und mit der gehackten Petersilie füllen.

Die Zwiebel schälen, feinhacken und in eine flache Fischpfanne streuen. Die Forellen nebeneinander auf die Zwiebeln legen. Den Rotwein darübergießen, auf den Siedepunkt bringen. Dann den Wein mit einem Streichholz anzünden und brennen lassen, bis das Feuer von selbst erlischt. Zudecken und auf kleinem Feuer langsam durchziehen lassen.

Die Fische aus dem Sud nehmen und bei 70 °C im Ofen warmstellen.

Den restlichen Sud etwas einkochen, durch ein Haarsieb geben und die weiche Butter unter kräftigem Rühren beifügen. Evtl. nachwürzen und die Sauce über die Forellen gießen.