Lecsó

Zutaten

für 4 Personen

▪ 1000 g Paprikaschoten
▪ 750 g Tomaten
▪ 70 g Fett
▪ 3 große Zwiebeln
▪ 50 g Räucherspeck
▪ etwas Knoblauch
▪ etwas Salz
▪ etwas Paprika





Zubereitung

Die Tomaten überbrühen, die Haut abziehen und vierteln. Aus den Paprikaschoten das Kerngehäuse entfernen und die Schoten in längliche Stücke schneiden.

Speck kleinwürfeln, im eigenen Fett ein wenig bräunen, dann das Fett und die feingeschnittenen Zwiebeln zufügen. Wenn es die richtige Bräune hat, mit reichlich Paprika bestreuen, die vorbereiteten Paprikaschoten und Tomaten zufügen und das Ganze langsam weichdünsten. Sehr scharfe Paprikaschoten sollten vor der Verwendung abgebrüht werden.

Nach etwa 20 Minuten ist das Lecsó fertig und kann gleich oder auch abgekühlt gegessen werden.

Als Beilage eignet sich Weißbrot.