Leckere einfache schnelle Schokoplätzchen

Zutaten

▪ 300 g Mehl
▪ 150 g Butter
▪ 100 g Zartbitterschokolade
▪ 30 g Zucker
▪ 1 Ei
▪ 1∕2 Pck. Backpulver
▪ 1 Pck. Vanillezucker



Zubereitung

Schokolade mit der Küchenreibe gut durchraspeln. Butter in kleine Stücke schneiden.

Geraspelte Schokolade und alle anderen Zutaten gut vermischen, Teig zu einer Kugel formen, in die Schüssel zurücklegen und zugedeckt 30 Minuten in einem kühlen Raum ruhenlassen.

Backofen auf 200 °C (Umluft 170 °C) vorheizen.

Teig auf der bemehlten Arbeitsplatte ausrollen und Plätzchen ausstechen.

Ausgestochene Plätzchen ca. 7 Minuten backen und bei Raumtemperatur abkühlen lassen.