Leberknödelsuppe

Zutaten

▪ 4 Semmeln
▪ 1/8 l Milch
▪ 1 kleine Zwiebel
▪ 1 Bund Petersilie
▪ 1 EL Butter
▪ 250 g Rinderleber
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ etwas Majoran
▪ 2 Eier
▪ 1 l Fleischbrühe





Zubereitung

Semmeln in dicke Scheiben schneiden, mit heißer Milch übergießen und 1/2 Stunde quellen lassen. Zwiebel schälen und feinwürfeln. Petersilie waschen und hacken.

Butter in einer Pfanne zerlassen, Zwiebelwürfel und die Hälfte der Petersilie darin andünsten. Zwiebel mit Leber, eingeweichten Semmeln, Gewürzen und Eiern zu einem Teig verarbeiten. Mit nassen Händen zu Knödeln formen und in heißer Fleischbrühe ca. 20-25 Minuten garziehen lassen.

Vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.