Lammrücken mit Kräuterkruste

Zutaten

für 4 Personen

▪ 1 Bund Petersilie
▪ 1 Bund Basilikum
▪ 4 Zweige Rosmarin
▪ 1 Schalotte
▪ 1/2 Knoblauchzehe
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ 2 Scheiben Toast
▪ 600 g ausgelöster Lammrücken ohne Fettschicht
▪ 2 EL Olivenöl
▪ 1 TL Dijon-Senf





Zubereitung

Den Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen.

Die Kräuter waschen und trockenschütteln, die Blättchen bzw. Nadeln feinhacken. Schalotte und Knoblauchzehe schälen und feinhacken, mit den Kräutern mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Toastbrot entrinden und fein zerbröseln.

Das Fleisch von Sehnen und Häutchen befreien, mit Salz und Pfeffer würzen, in der Pfanne im heißen Öl rundherum 2-4 Minuten braun anbraten. In eine feuerfeste Form legen, mit dem Senf bestreichen, die Kräuter darauf verteilen, die Toastbrösel darüberstreuen.

Den Lammrücken offen im Ofen auf der unteren Leiste 12-15 Minuten fertigbraten.