Lammbraten mit Kräuterkruste

Zutaten

für 6 Personen

▪ 1 Lammkeule (1 1/2 - 2 kg)
▪ 3 EL Öl
▪ 2 Bund frische Kräuter (Basilikum, Kerbel, Petersilie, Estragon, Thymian)
▪ 1 Zweig Rosmarin
▪ 250 g Weißbrotbrösel
▪ Salz
▪ Pfeffer
▪ 4 Eier
▪ 3 1/2 EL Olivenöl
▪ 2 Knoblauchzehen, zerdrückt





Zubereitung

Lammkeule kurz waschen und mit Küchenkrepp sorgfältig abtrocknen.

Öl in der Fettpfanne des Backofens erhitzen (250 °C) und die Lammkeule darin von allen Seiten ca. 15 Minuten anbraten. In der Zwischenzeit die Kräuter waschen, trocknen und feinhacken. Mit den restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und alles gut vermischen. Lammkeule etwas abkühlen lassen, mit der Kräuterfarce gleichmäßig bedeckten. In die Fettpfanne legen, Backofen auf 180 °C herunterschalten und die Keule ca. 2 Stunden braten.

Vor dem Anschneiden noch 10 Minuten ruhenlassen.

Nach Wunsch mit grünen Bohnen und Kartoffelgratin servieren.