Lamm mit Weinlauch und Kartoffelauflauf

Zutaten

▪ 4 Lammsteaks
▪ 1 kg festkochende Kartoffeln
▪ 500 ml Milch
▪ 1 Prise Salz
▪ 1 Prise geriebene Muskatnuß
▪ 1 kg Lauch
▪ 2 Knoblauchzehen
▪ 30 g Butterschmalz
▪ 3 Pfefferkörner
▪ 1 Lorbeerblatt
▪ 250 ml trockener Weißwein





Zubereitung

Backofen auf 200 °C (Gas Stufe 3) vorheizen. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Eine flache Auflaufform ausbuttern.

Kartoffelscheiben salzen und in die Form schichten, fest zusammendrücken. Soviel Milch darübergießen, bis die Kartoffeln knapp bedeckt sind, und im heißen Ofen 50 Minuten goldgelb backen.

In der Zwischenzeit Wurzel- und Blattenden von den Lauchstangen abschneiden und gründlich waschen. Stangen schräg in 2-3 cm lange Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen abziehen.

Butterschmalz in einer Pfanne sehr heiß werden lassen, Lammsteaks von beiden Seiten scharf anbraten. Dann Lauch und Knoblauch zugeben und salzen. Gewürze zugeben und Wein angießen. Das Fleisch herausnehmen, den Lauch zugedeckt fünf Minuten dünsten lassen. Dann Knoblauch, Pfefferkörner und Lorbeerblatt herausnehmen und die Fleischscheiben im Sud nochmals heiß werden lassen.

Die Lammsteaks mit dem Lauch und mit dem Gratin servieren.