Lamm mit Piment

Zutaten

für 8 Personen

▪ 1 Lammschulter oder -keule
▪ 1 handvoll Piment
▪ ca. 400 ml trockener Rotwein
▪ 3 Zweige Rosmarin
▪ 1/2 Knolle Knoblauch
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer



Zubereitung

Lammschulter ordentlich salzen und pfeffern, mit frischgeriebenem Piment gut und satt einreiben, in eine Kasserolle legen und mit Rotwein angießen, so daß der Boden etwa 4 cm hoch bedeckt ist. Rosmarinzweige und etwas angequetschte Knoblauchzehen dazugeben, in den Ofen geben und offen bei 90 °C mindestens 5 Stunden garenlassen, bei Schulter mit viel Fleisch 7 Stunden. Während des Garens 2-3 mal mit Wein übergießen.

Das Fleisch kann praktisch nicht „zu lange“ im Ofen sein, d.h. es wird nicht zäh dadurch, wenn die Schulter 8 Stunden im Ofen ist.

Sauce absieben, in einen Topf geben und mit kalten Butterstückchen binden, bei Bedarf nachwürzen.

Dazu passen kleine Ofenkartoffeln und Bohnen; gegarten Knoblauch dazu reichen.