Kutteln aus der Dominikanischen Republik

Zutaten

für 4 Personen

▪ 2 Zwiebeln
▪ 1 grüne Paprika
▪ 2 reife Tomaten
▪ 2 EL Öl
▪ 2 Knoblauchzehen
▪ 750 g vorgekochte Kutteln
▪ 2 EL Kapern
▪ etwas Worcestersauce
▪ 6 EL brauner Rum
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ etwas Koriandergrün





Zubereitung

Zwiebeln und Paprika in kleine Würfel schneiden. Tomaten enthäuten, das Tomatenfleisch in Würfel schneiden, die Kerne brauchen nicht entfernt zu werden.

Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel hineingeben und glasigdünsten, die Peperoni-Würfel zu den Zwiebeln werfen. Gut umrühren. Nach weiteren 2 Minuten kommen die kleingehackten Knoblauchzehen ins Gemüsegemisch. Kutteln, das Tomatenfleisch, abgetropfte Kapern, ein paar Spritzer Worcestersauce, Rum und 1/2 Glas Wasser hinzugeben. Salzen und pfeffern. Nicht zudecken. Auf kleinstem Feuer 1/4 Stunde köchelnlassen.

Wer mag, überstreut den Kutteltopf mit etwas gehacktem Koriandergrün.

Reis oder Brot dazu servieren.