Krymali spanak

Zutaten

für 4 Personen

▪ 1 kg Spinat
▪ 2 mittlere Zwiebeln
▪ 40 g Butter
▪ 200 g Hackfleisch vom Rind
▪ 60 g Reis
▪ etwas Salz
▪ Pfeffer, frisch gemahlen
▪ 1 TL Paprikapulver, edelsüß
▪ 300 g säuerlicher Joghurt





Zubereitung

Den Spinat verlesen und waschen, abtropfen lassen und grobhacken. Die Zwiebeln schälen und feinwürfeln.

Die Butter in einem großen Topf zerlassen und die Zwiebeln darin glasigdünsten. Das Hackfleisch dazugeben und mit dem Kochlöffel fein zerkleinern und etwa 5 Minuten anbraten. Den Spinat unterrühren, 1 l Wasser dazugießen und das Gemüse bei mittlerer Hitze zusammenfallen lassen. Den Reis dazugeben, das Gericht mit Salz, Pfeffer und dem Paprikapulver abschmecken. Die Hitze reduzieren und alles in etwa 30 Minuten garen, evtl. noch Wasser hinzufügen.

Den Joghurt abtropfen lassen, in eine Schüssel geben und glattrühren.

Den Spinat anrichten und den Joghurt dazu reichen.