Kräuterrahmsuppe

Zutaten

▪ 1 1/4 l Hühnerbrühe
▪ 20 g Butter
▪ 30 g Zwiebeln
▪ 30 g Möhren
▪ 50 g Stangensellerie
▪ 50 g Lauch
▪ 20 g Petersilienwurzel
▪ 20 g Mehl
▪ 1 Lorbeerblatt
▪ 5 Pfefferkörner
▪ 2 Pimentkörner
▪ 1 Knoblauchzehe
▪ 1/8 l Sahne
▪ etwas Salz
▪ 4 gehäufte EL gehackte Kräuter (z.B. Petersilie, Basilikum, Sauerampfer, Kerbel, Schnittlauch)



Zubereitung

Fett in einem Topf zerlaufen lassen, feingeschnittene Zwiebel glasigdünsten, etwas später das kleingeschnittene Gemüse zufügen, mit Mehl bestäuben, anschwitzen, mit Hühnerbrühe ablöschen, Gewürze und halbierte Knoblauchzehen zugeben, zum Kochen bringen und ca. 30 Minuten kochenlassen. Sahne zugeben, nochmals aufkochen, dann durch ein Sieb passieren.

Kräuter waschen, trocknen, feinhacken, zur Suppe geben, einige Minuten ziehenlassen.

Als Einlage sind Hühnerfleisch, Klößchen oder geröstete Brotwürfel geeignet.