jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Kräuternudeln mit Ei

Kräuternudeln mit Ei

Zutaten

für 2 Personen

▪ 150 g Spaghetti
▪ etwas Salz
▪ 1 Bund Frühlingszwiebeln
▪ 1 Bund Kerbel
▪ 1 Bund Petersilie
▪ 1 EL Olivenöl
▪ 1 kleine getrocknete Chilischote
▪ 100 g Sahne
▪ 2 Eier



Zubereitung

Nudeln in kochendem Salzwasser bißfest garen, in ein Sieb abgießen und abkühlen lassen.

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Kerbel und Petersilie waschen, trockenschütteln und Blätter feinhacken. Chilischote im Mörser zerstoßen.

Öl in einer Pfanne erhitzen, Frühlingszwiebeln ca. 3 Minuten dünsten, Chili, Kerbel, Petersilie und Sahne zugeben, aufkochen und Nudeln unterziehen.

Mit einem Eßlöffel 2 Vertiefungen in die Nudeln drücken, in jede Vertiefung 1 Ei schlagen, salzen und so lange braten, bis das Eiweiß gestockt ist.

Sofort servieren.