Kräuter-Rührei auf Tomaten-Baguette

Zutaten

für 2 Personen

▪ 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
▪ 3 Eier
▪ 3 EL Milch
▪ 2 EL gemischte Kräuter
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ 4 Scheiben Baguette
▪ 2 Tomaten



Zubereitung

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Eier, Milch, Kräuter und Frühlingszwiebeln mit einer Gabel verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Ei-Masse in eine beschichtete Pfanne gießen und bei kleiner Hitze stockenlassen, dabei mit einem Pfannenwender mehrfach vom Pfannenrand zur Mitte durch die Ei-Masse ziehen.

Baguette-Scheiben toasten.

Tomaten waschen, Stielansätze keilförmig herausschneiden. 1 Tomate halbieren und mit den Schnittflächen jeweils 1 Seite der Brotscheiben einreiben und gut andrücken, so daß sich die Brotscheibe vollsaugen kann, dann leicht salzen und pfeffern.

Zweite Tomate in Spalten schneiden.

Rührei mit Tomatenspalten auf den Baguette-Scheiben anrichten.