Kräuter-Quark-Piroschki

Zutaten

für den Teig
▪ 300 g Mehl
▪ 1/2 TL Backpulver
▪ 1/2 TL Salz
▪ 80 g zimmerwarme Butter
▪ 1 Ei
▪ 100 g Quark

für die Füllung
▪ 250 g Quark
▪ 1 EL Maisstärke
▪ 1 Ei
▪ 1 EL Sauerrahm
▪ etwas Salz
▪ 3 EL gehackte Kräuter (Petersilie, Dill, Liebstöckel, Thymian)

zum Bestreichen
▪ 1 Ei
▪ 2 EL Milch



Zubereitung

Mehl, Backpulver und Salz gut vermischen. Alle Zutaten für den Teig beifügen, gut vermengen und zu einem glatten Teig kneten. 1 Stunde kühlstellen.

Alle Zutaten für die Füllung gut vermengen.

Den Teig ca. 3 mm dünn auswallen. Quadrate von ca. 10 cm Seitenlänge ausschneiden. Jeweils etwas Füllung in die Mitte geben, die Ränder mit Eiweiß bepinseln, zu einem Dreieck zusammenlegen und gut andrücken.

Eigelb und Milch verquirlen, die Piroschki damit bepinseln.

Im auf 200 °C vorgeheizten Ofen 25 Minuten backen.