Kräuter-Makrelen mit Knoblauch

Kräuter-Makrelen mit Knoblauch

Zutaten

▪ 6 kleine Makrelen (à 300 g)
▪ 1 Zweig Rosmarin
▪ 1 Zweig Thymian
▪ etwas grobes Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ 2 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
▪ Saft und abgeriebene Schale von 1 Zitrone
▪ etwas Mehl





Zubereitung

Die frisch ausgenommenen Makrelen mit Küchenkrepp trockentupfen und mit einem scharfen Messer vom Rücken zum Bauch bis zur Gräte einschneiden. Die Gewürze und Kräuter in einem Mörser zerstoßen und in die Einschnitte geben. Danach in Mehl wenden und in reichlich Öl von beiden Seiten ausbacken.