Kräuter-Knoblauch-Hähnchenfilet mit Gurken-Joghurt

Zutaten

für 1 Person

▪ 1/4 Salatgurke
▪ 1 EL Joghurt
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ 1 TL Zitronensaft
▪ 4 Stiele Petersilie
▪ 1-2 Knoblauchzehen
▪ 1 Hähnchenfilet
▪ 1 TL Sonnenblumenöl



Zubereitung

Gurke waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.

Joghurt und Gurke mischen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Fleisch waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch unter Wenden ca. 8 Minuten braten, Knoblauch und Petersilie dazugeben und ca. 1 Minute mitbraten.

Salat und Hähnchenfilet anrichten und mit Petersilie garnieren.