Kräppel

Zutaten

▪ 500 g Mehl
▪ 80 g Hefe
▪ 50 ml Milch
▪ 50 g Zucker
▪ 2 EL Öl
▪ 2 Eigelb
▪ 1/2 TL Salz
▪ 1 Schnapsglas Rum





Zubereitung

Aus den Zutaten einen Teig herstellen und diesen ordentlich kneten. Zugedeckt gehenlassen.

Aus ca. 100 g Teig abgeplattete Kugeln formen und diese etwa 20 Minuten gehenlassen.

Die gegangenen Krapfen in 175 °C heißes Fett legen und zugedeckt 3 Minuten backen. Dann mit zwei Fonduegabeln umdrehen und in der offenen Friteuse weitere 3 Minuten backen.

Die Krapfen auf einem Stück Küchenkrepp abtropfen lassen und mit Puderzucker besieben.

Die abgekühlten Karpfen können dann noch, mit Hilfe einer Spritze, mit Marmelade gefüllt werden.