Kotelett mit Zwiebelkruste

Zutaten

▪ 4 Schweinekoteletts (à ca. 225 g)
▪ 2 Gemüsezwiebeln
▪ 2 EL Olivenöl
▪ 1 EL Butter
▪ 40 g Butter
▪ 2 EL grüne Pfefferkörner, grobgemahlen
▪ 2 EL feingehackte Petersilie
▪ 4 EL Parmesan, frisch gerieben
▪ 2 EL Semmelbrösel





Zubereitung

Die Gemüsezwiebel in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl goldbraun andünsten. Anschließend Salz und Pfeffer sowie gehackte Petersilie und etwas Butter untermischen. Den geriebenen Parmesan und die Semmelbrösel vermengen.

Die Schweinekoteletts salzen und in etwas Öl von beiden Seiten scharf anbraten, in eine ofenfeste Form geben und mit der Zwiebelmischung bestreichen. Zum Schluß die Parmesan-Semmelbrösel-Mischung darüber streuen. Die Schweinekoteletts im vorgeheizten Ofen bei 200 °C (Umluft 180 °C) ca. 12 Minuten braten.

Dazu passen Apfel-Kartoffel-Gratin und Rotkohl.